0800 999 666 8 | Mo. - Fr. 9Uhr bis 19Uhr

Haaranalysen und Urinkontrollen in Kassel als Medizinisch-Psychologische Vorbereitung

Ihnen wurde der Führerschein aufgrund von Fahren unter Drogen oder Alkohol entzogen? Nun steht bei Ihnen eine MPU in Kassel an? Zu einer MPU Vorbereitung gehören auch Urinkontrollen oder Haaranalysen in Kassel, die für die Medizinisch-Psychologische Untersuchung notwendig sind. Nur so kann die Abstinenz nachgewiesen werden. Für Haaranalysen und Urinkontrollen in Kassel gibt es auch ein extra Labor, welches solche Untersuchungen durchführt. Das Labor Kassel ist für die Auswertung der Urinkontrollen und Haaranalysen in Kassel verantwortlich. Dort werden die Ergebnisse der Haaranalysen und Urinkontrollen in Kassel ermittelt und Nachweise erstellt.

Name*

Telefonnummer

Rückruf gewünscht?*

Ihre E-Mail Adresse*

Abstinenznachweis wegen?*

Interesse an einer MPU Vorbereitung?

Budget (MPU Vorbereitung)?

Ihre Nachricht*

* = Pflichfelder

Labor / Abnahmestelle Kassel

Ort: Kassel
PLZ: 34125
 0800 999 666 8
E-Mail: post@mpu-hilfen.com

Wegbeschreibung berechnenAls KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Labor / Abnahmestelle Kassel

Karte wird geladen - bitte warten...

Labor / Abnahmestelle Kassel 51.128695, 9.448242 Ort: KasselPLZ: 34125[minti_icon icon=\"fa-phone\" color=\"#888888\" size=\"14px\" margin=\"0px 0px 0px 0px\"] 0800 - 9996668E-Mail: post@mpu-hilfen.com

Mit Nachweis der Haaranalysen in Kassel zur MPU

Wurden Haaranalysen in Kassel zwecks Nachweis der Abstinenz bestimmter Stoffe anberaumt, müssen Sie auch die entsprechenden Belege vom Labor für Haaranalysen bringen. Ob jedoch eine Haaranalyse in Kassel für Sie relevant ist, wird im Vorfeld festgelegt. Es kann auch passieren, dass Urinkontrollen in Kassel vorgegeben werden, was jedoch von Fall zu Fall unterschiedlich ist. Falls Ihnen Haaranalysen in Kassel auferlegt werden, profitieren Sie von einigen Vorteilen. Haaranalysen in Kassel sind günstiger, als es Urinkontrollen sind. Außerdem lässt sich die Abstinenz lückenlos sogar rückwirkend nachweisen. Durch die Haaranalysen in Kassel können Sie nachweisen, dass sich Ihr Konsumverhalten geändert hat und Sie dazu in der Lage sind, wieder Auto und Motorrad fahren zu können.

Oder doch mit Urinkontrollen in Kassel zum Führerschein

Obwohl die Haaranalysen die besten Nachweise zur Abstinenz bringen, werden auch oft Urinkontrollen in Kassel als Vorbereitung auf die MPU verlangt. Die entsprechenden Belege der Urinkontrollen in Kassel sind zu sammeln und müssen entsprechenden Stellen vorgelegt werden, um an der MPU teilnehmen zu können. Durch das Screening wird die Abstinenz von Drogen oder Alkohol belegt. Es werden verschiedene Parameter ausgewertet. Mehrere kurz aufeinander folgende Urinkontrollen sind notwendig, um zur MPU zugelassen zu werden. Allgemein gibt es einen Zeitraum zwischen 6 und 12 Monaten, in dem die Urinkontrollen in Kassel als Medizinisch-Psychologische Vorbereitungen stattfinden müssen.