0800 999 666 8 | Mo. - Fr. 9Uhr bis 19Uhr

Haaranalyse in Wolfratshausen für Drogen und Alkohol – als Vorbereitung auf die MPU

Haben Sie Ihren Führerschein aufgrund des Fahrens unter Drogen oder Alkohol abgeben müssen, liegt ein längerer Weg vor Ihnen, um wieder mit dem Auto oder einem anderen Fahrzeug selbst fahren zu dürfen. Als Vorbereitung auf die MPU ist die Haaranalyse in Wolfratshausen möglicherweise relevant, die in entsprechenden Laboren durchgeführt werden darf. Die Praxis Dr. Mayer-Voigt/Weindel/Dietl ist für die Haaranalyse in Wolfratshausen relevant. Dort werden die Haare auf mögliche Rückstände bestimmter Stoffe untersucht. Ist das Ergebnis gut ausgefallen, gibt es einen entsprechenden Abstinenznachweis, der belegt, dass sich das Konsumverhalten von Drogen oder Alkohol geändert hat. Deswegen ist auch eine Haaranalyse in Wolfratshausen so wichtig. Sie belegt die Abstinenz, was für die MPU notwendig ist. Allgemein ist die Haaranalyse in Wolfratshausen sehr praktisch. Auch mehrere Monate rückwirkend kann die Haaranalyse stattfinden, da die Stoffe auch dann noch im Haar nachweisbar wären, wenn welche vorhanden sind.

Name*

Telefonnummer

Rückruf gewünscht?*

Ihre E-Mail Adresse*

Abstinenznachweis wegen?*

Interesse an einer MPU Vorbereitung?

Budget (MPU Vorbereitung)?

Ihre Nachricht*

* = Pflichfelder

Labor / Abnahmestelle Wolfratshausen

Ort: Wolfratshausen
PLZ: 82515
 0800 999 666 8
E-Mail: post@mpu-hilfen.com

Wegbeschreibung berechnenAls KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Labor / Abnahmestelle Wolfratshausen

Karte wird geladen - bitte warten...

Labor / Abnahmestelle Wolfratshausen 47.910500, 11.426600 Ort: WolfratshausenPLZ: 82515[minti_icon icon=\"fa-phone\" color=\"#888888\" size=\"14px\" margin=\"0px 0px 0px 0px\"] 0800 - 9996668E-Mail: post@mpu-hilfen.com

Urinkontrolle in Wolfratshausen als weiterer Abstinenznachweis

Eine weitere Möglichkeit, um die Abstinenz von Alkohol oder Drogen nachzuweisen, ist die Urinkontrolle in Wolfratshausen. Dieses Verfahren ist aufwendiger, da Sie innerhalb kurz aufeinander folgender Termine Urinproben zur Analyse abgeben müssen. Ob Sie das Drogenscreening oder Alkoholscreening in Wolfratshausen mittels Urinkontrolle oder Haaranalyse durchführen lassen müssen, wird im Vorfeld bereits festgelegt. Es gibt bestimmte Bewertungskriterien zur Fahreignung, durch die entsprechende Vorgaben festgelegt werden. Auch der Zeitrahmen für die Analysen wird vorgegeben. Je nach Situation ist es auch möglich, dass sowohl die Haaranalyse als auch die Urinkontrolle in Wolfratshausen durchgeführt werden muss. Sämtliche Abstinenznachweise müssen Sie sammeln und gut aufbewahren. Diese Belege der Haaranalysen und Urinkontrollen sind für die MPU wichtig. Von dem rein Praktischen her ist die Haaranalyse einfacher und schneller erledigt. Auch die Kosten der Haaranalyse fallen meistens etwas niedriger aus als die der Urinkontrolle. Aber aussuchen können Sie es sich leider nicht, über welche Variante Sie Ihre Abstinenz nachweisen können.