0800 999 666 8 | Mo. - Fr. 9Uhr bis 19Uhr

Drogenscreening

93,00 719,40 

Drogenscreening als Abstinenzcheck zu Drogen. Das Urinkontrollprogramm wird von allen MPU-Stellen und Behörden anerkannt! Bitte beachten Sie bei einem aktenkundigen Alkoholdelikt, kann der MPU-Gutachter auf Alkoholabstinenz verlangen – Fragen Sie Ihren MPU-Berater.

Hinweis: Bei 4 und 9 monatiger Probennahme ist u.U. nicht jedes Monat eine Abnahme nötig. Bitte sprechen Sie hierzu mit einem unserer Mitarbeiter.

Preis inklusive Entnahmegebühr!

Auswahl zurücksetzen

Entnahmestandort *

Bitte wählen Sie einen Entnahmestandort

Perso-ID *

Bitte geben Sie Ihre Personalausweisnummer an. Diese finden Sie rechts oben auf der Vorderseite Ihres Personalausweis.

Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Urinkontrollen: Drogenscreening

Urinkontrollen Drogenscreening Standard als Abstinenzcheck zu Drogen. Das Urinkontrollprogramm wird von allen MPU-Stellen und Behörden anerkannt! Bitte beachten Sie bei einem aktenkundigen Alkoholdelikt, kann der MPU-Gutachter auf Alkoholabstinenz verlangen – Fragen Sie Ihren MPU-Berater.

Ablauf:

Sie werden unvorhersehbar 24 Stunden vor der Probennahme telefonisch benachrichtigt und die Urinkontrolle wird entsprechend nach den genannten Parametern hin analysiert. Die Untersuchungen erfolgen nach den derzeit geltenden CTU 1-4 Kriterien, gültig ab dem 01.05.2013. Das analysierende Labor ist nach DIN ISO/IEC 17025:2005 für forensische Zwecke akkreditiert.Ihre Identität wird von dem zuständigen Arzt überprüft. Die Befunde werden Ihnen nach abgeschlossener Maßnahme zugesendet. Auffällige Testungen erhalten Sie sofort.

Die Substanz wird untersucht auf :

  • Amphetamine
  • Benzodiazepine
  • Cannabinoide
  • Cocaine
  • Methadon
  • Opiate

Zusätzliche Information

Untersuchungen / Zeitraum

4 Monate, 6 Monate, 9 Monate, 12 Monate, Einzelpreis

Variante

standard, bei vorbekanntem Opiatkonsum